UVB Hinzenbach

Download der Ergebnisse des Bewerbes in Hinzenbach

 

Start der 6. Internationalen 4-Mattenschanzentournee 2004 in Hinzenbach am 21.06.04

Am Sonntag, 20.06.04 fand in Hinzenbach der erste von vier Bewerben der 6. Internationalen 4-Mattenschanzentournee für Kinder 2004 statt. Die Kids waren wieder voller Eifer und Enthusiasmus bei der Sache. Der Spaß kam bei keinem zu kurz, dennoch ging es natürlich auch darum, so gut als möglich zu springen. Bei den Kindern der Klasse bis 7 Jahre tat dies der Deutsche Groiß Dominik vom WSV Rastbüchl am besten. Zweiter wurde sein Landsmann Schöddert Stefan und auf Rang drei landete mit Halbertschlager Andreas ein Springer des SV Schwarzach. Die Klasse K8 entschied der Tscheche Portyk Thomas für sich. Hier holten sich der Deutsche Kurzmann Daniel und der Österreicher Sölkner Stefan die Plätze zwei und drei. Bei den Kindern der Klasse K9 gab es den ersehnten Österreichischen Sieg durch Hayböck Alexander, Platz zwei Angerer Andreas Deutschland und Platz drei an Fleissner Johannes aus Österreich. Die Gäste aus Tschechien schlugen dann in der Klasse K10 wieder zu. Soucek Jan holte sich den Sieg vor den beiden Österreichern Kranzl Roland und Nöhmer Stefan. Den obersten Podestplatz in der Klasse K11 durfte mit Heim Christian wiederum ein Springer aus Deutschland für sich beanspruchen. Altenburger Florian und Kogler Erich aus Österreich folgten hier auf den Plätzen zwei und drei.

Alles in allem also, trotz des Regens, der die Springer den ganzen Tag begleitete, ein gelungener Auftakt der diesjährigen Tournee.

Gratulation an die Organisatoren und Veranstalter.

Ferdl Wallner/Tourneekoordinator

Bilder von der Siegerehrung